0511 510 68 392
Rohrsanierung

Rohrsanierung

Stemmen und Aufgraben war gestern!

Beschädigte oder undichte Rohre werden von Innen effizient, kostengünstig, ohne Stemmen und ohne Aufgraben saniert.

Bei dem geprüften und bewährten Liner-System kommt ein synthetischer Nadelfilzschlauch mit einer Polyurethanbeschichtung, ein sogenannter „Liner“, zum Einsatz. Dieser Liner wird mit Epoxidharzen versetzt und mittels Druckluft durch vorhandene Öffnungen in das schadhafte Rohr eingebracht.

Das Harz verklebt den Liner vollständig mit der Innenwand des Rohres. Nach einer Aushärtungszeit von nur 1,5 Std. Stunden ist das Rohr vollständig repariert und dicht. Es kann kein Wasser mehr austreten.

Der Liner kann in allen Abwasserleitungen und Rohren, z.B. in Haus- und Grundleitungen, Fallsträngen, Entwässerungsleitungen etc. eingebracht werden. Der Liner verbindet sich restlos mit sämtlichen Materialien wie PVC, Stein, Guss etc. und kann ab DN 50 mm bis DN 400 mm eingesetzt werden. Das Material des Liners ist gesundheitlich unbedenklich und wurde lebensmittelgerecht getestet.

Das Liner-System bietet zahlreiche Vorteile:

  • Kein Stemmen, keine Auf- und Ausgrabungen
  • Keine Beeinträchtigung, kein Baulärm, kein Baustaub, kein Schutt
  • Kostengünstige und rasche Sanierung von Leitungen und Rohren
  • Prompte Wiederbenutzung der Leitungen und Rohre
  • Korrosion, Betonfras und andere Folgeschäden werden sofort gestoppt
  • Verbesserung der Hydraulik der Kanäle
  • Gesundheitlich unbedenkliche, lebensmittelgerechte Materialien
  • Gefahr von Wurzeleinwüchsen wird stark reduziert

Rohrsanierung HannoverRohrsanierung HannoverRohrsanierung Hannover

0511 510 68 392